Strickkleider

Das Strickkleid – Elegant und kuschelig zu gleich

Ein Strickkleid wärmt an kühleren Tagen und wird vornehmlich in den Übergangsmonaten sowie in Herbst und Winter gewählt. Strickkleid ist dabei aber nicht gleich Strickkleid wie die facettenreiche Angebotspalette zeigt. Die Unterschiede liegen in den Strickstoffen, den Wollmaterialien, dem Strickmuster, der Qualität, den verschiedenen Techniken und Styles. Das kurze Strickkleid kann sowohl im Business getragen werden, ein langes Strickkleid passt wunderbar zu einer Abendveranstaltung.

Strickkleider – Die Bestseller

Noch mehr Lieblinge

AngebotLieblingstück 6
VERO MODA Damen Langarm Winter Strickkleid...*
  • dezent gehaltenes Frauenkleid aus weichem Strick. perfekt für die Übergangszeit und moderne Winterstyles
  • Passform: figurumspielend, antailliert, ab Taillenhöhe ausgestellt
  • enger Rundhalsausschnitt, langärmlig, softe Haptik, leicht zu kombinieren
  • für dezente Businesslooks und schicke, elegante Freizeitoutfits die ideale Grundlage
AngebotLieblingstück 7
Vila Female Strickkleid Langärmeliges*
  • Schlichtes Basic-Strickkleid
  • Weiches Material
  • Gerippte Kanten
  • Materialzusammensetzung: 50% Viskose, 27% Nylon, 23% Polyester
AngebotLieblingstück 8
AngebotLieblingstück 9
Neitooh Damen Strickkleid Minikleid...*
  • Pullover-Design: Dieses Pullover-Strick-Kleid ist mit hochwertigen weichen Stoffen, schönen Schneidkunst, Nahansicht...
  • Bequemer Stoff: Das Strickkleid für Damen hat eine hohe Elastizität und starke Abriebfestigkeit und ist beim Tragen...
  • Pulloverkleid kollokation:Unser damen strickkleider kann mit einer Halskette, einem breit, schmal Gürtel, einem hohen...
  • Multi-Selection: Dieser strickkleid rollkragen damen verfügt über viele Farben und Größen, um Ihre Anforderungen zu...
Lieblingstück 10
Imuedaen Strickkleid Damen Rollkragen Elegant...*
  • Eigenschaften: Rollkragenpullover, Rollkragenpullover, Strickkleid, geripptes Zopfkleid, schmal geschnittenes...
  • Material: Das Pulloverkleid mit Polokragen besteht aus 65% Viskose und 35% Acryl, schöne Nähte, angenehm zu berühren...
  • Passen: Das Grobstrick-Pulloverkleid für Damen passt perfekt allein oder unter Schichten, lässt sich leicht mit...
  • Anlässe: Dieses gerippte Pulloverkleid eignet sich hervorragend für den täglichen Gebrauch, Dating, Party, Arbeit,...
Lieblingstück 11
Damen Strickkleider Langarm Rollkragen...*
  • Rundhals-Look-Das Pulloverkleid mit Zopfmuster hat einen Rundhalsausschnitt für einen klassischen Pulloverkleid-Look.
  • Spezielles Flare-Design: Das spezielle Rockdesign in der A-Linie kann die Proportionen des gesamten Körpers verwenden,...
  • Anlass-Dieses Strickkleid ist schön für Arbeit, Freizeit, Alltag, Club, Sie können dieses elegante Winterkleider für...
  • Empfohlenes Spiel-Dieses minikleid langarm kann mit Jacken, Windjacken, Wollmänteln, Daunenjacken, Stiefeln und kurzen...

Wohlig, wollig, weich – Material für tolle Kleider aus Strick

Diese Kleider können aus Strickstoffen oder Wolle gefertigt sein, das ist oftmals eine Frage der Herstellungsart. Von Hand gestrickte Kleider haben einen anderen Preis- und Stellenwert als maschinell gefertigte Modelle. Baumwolle, Schurwolle, Merinowolle, Angorawolle, Kaschmir, Merinowolle oder auch Mischgarne aus Wolle, Seide, Boucle sowie Textilgarne bilden die Grundlage für die Kollektionen.

Die Art der Wolle oder Garne bestimmt das Erscheinungsbild und die Wärmeeffizienz des Kleidungsstücks. Während Baumwolle und Schurwolle sehr robust und pflegeleicht sind, zeigen sich das Kaschmir Kleid, Merino und Angora in der Pflege und Aufbewahrung anspruchsvoller. Das verwendete Grundmaterial ist allerdings auch ein Qualitätsindikator und wirkt sich auf den Preis aus.

Feinstrick oder Grobstrick, Strickmuster

Je nach Struktur lassen sich Strickkleider in Feinstrick- oder Grobstrickkleider einteilen. Es existieren zahlreiche Strickmuster, die ihnen ihre besondere Optik und Haptik verleihen. Bekannt sind:

  • Glatt-Rechts
  • Zopfmuster
  • Fischgrätmuster
  • Schachbrettmuster
  • Lochmuster
  • Perlmuster
  • Reliefmuster
  • Patentmuster

Bei Feinstrickkleidern ist keine Musterstruktur erkennbar, der Stoff fühlt sich glatt aber sehr weich und wollig an, oft handelt es sich um melierte Kleider. Grobstrickkleider zeigen eine klare Musterstruktur, die sich auch deutlich erfühlen lässt. Rippstrickkleider weisen eine rippenartige Musterstruktur auf.

Strickmaterialien, Farben- und Musterwelt

Gestrickte Kleider aus maschineller Produktion oder in Handarbeit gefertigt, orientieren sich farblich meist an der Saison. So überwiegen im Herbst naturnahe Unifarben wie Moosgrün, Schlammgrau, Kastanienbraun, Creme, Kupferrot, in den Wintermonaten stehen das Silbergrau vom Strickkleid in Grau, Schneeweiß vom weißen Strickkleid, das schwarze Strickkleid oder auch ein intensiv leuchtendes Bordeauxrot auf der Farbenliste. Es darf auch ein richtig rotes Kleid aus Strick sein. Im Winter ist die Version mit Rollkragen besonders kuschelig und beliebt.

Auch im Frühling sind leichte Modelle eine gefragte Kombination zu Jeans und Leggings, wobei hier hellere Pastellfarben den Farbton angeben. Es gibt sie auch als Langarm-Kleid, das noch bei kühleren Temperaturen sehr gut getragen werden kann.

Dunkles Blau und strahlendes Gelb beflügeln Individualistinnen. Leichte Rippstrickkleider mit Spaghettiträgern in Weiß, Schwarz, Gelb, Koralle oder Aquatönen eröffnen die Freiluftsaison im Sommer mit hohem Tragekomfort. Übrigens war das Strickkleid mit besonderen Mustermotiven, damals noch von Hand gestrickt, in den 50er bis 70er Jahren ein echter Modehype bei Frauen jeden Alters.

Großflächige motivische Muster kommen bei Kleidungsstücken, die dem Zeitgeist entsprechen, so gut wie gar nicht vor. Die Ausnahme bilden Ethno-Muster, die immer mal wieder als Trend angesagt sind. Blockstreifen, Vichy-Karos, Polka Dots und eingewebte Motive oder Ornamente haben dagegen immer Konjunktur.

Schnittführung, Ausschnitt und Armlänge

Von lässig bis elegant, mini, midi, maxi lässt ein Strickkleid keine Wünsche offen. Als leger und gerade geschnittenes Kleid mit Rundhalsausschnitt, lagarm Strikkleid oder halblangen Ärmeln macht es immer eine gute Figur im Alltag und in der Freizeit. Mantel oder Jacke darüber, ab in die Stiefeletten, Stiefel oder Sneakers im sportiven Look und schon ist Wohlfühlen vorprogrammiert.

Wenn das Thermometer dann so richtig fällt, wärmt das Rollkragenstickkleid auch den Hals optimal. Für noch mehr Bewegungsfreiheit sorgen die angesagten Oversized-Feinstrickkleider mit Raglanarm, die für die kuscheligen Stunden zu Hause oder den Shoppingbummel an trüben Herbsttagen ideal sind.

Mit einem Rundhals sind viele der Strick-Kleider ausgestattet, wobei der Ausschnitt bei den meisten nicht sehr ausgiebig gehalten ist. Somit halten sie warm und können noch mit einem Tuch aufgewertet werden.

Leicht ausgestellt, angelehnt an das klassische Etuikleid oder im Polostil – In gedeckten Farben und mit langen oder halblangen Armen, mit Stehkragen, Rundhalsausschnitt, Wasserfallkragen oder gemäßigtem V-Ausschnitt zeigen die Damen im Business Stil und Klasse mit Wohlfühlfaktor. Für den Abend darf das kleine Schwarze aus feinem Strick, ärmellos oder mit Carmen-Ausschnitt und mit besonderen Details wie Spitzen- oder Perlenbesatz, Ledereinsätzen, tiefem Rückenausschnitt glänzen.

Pflege für Strick

Damit Strickkleider lange schön bleiben, sollten sie richtig gewaschen, getrocknet und aufbewahrt werden. Nicht ist unangenehmer als kratzige Wolle auf der Haut oder ein Kleid, das Fäden gezogen hat oder verfilzt.

  • Wie die Produkte gereinigt werden, verrät das Etikett.
  • In der Regel werden sie mit Woll- oder Feinwaschmittel bei niedriger Temperatur und im Netz gewaschen.
  • Das Trocknen erfolgt im Liegen oder Hängen, wobei zu starke Hitze oder die Trocknung in der prallen Sonne oder auf der Heizung ausscheiden.
  • Stücke aus empfindlicher Wolle sollten im Kleidersack geschützt aufbewahrt und regelmäßig gelüftet werden.

Shopping Tipps für ein bezauberndes Strick-Outfit

Strickkleider sind praktisch, wärmend, gemütlich, schlicht und elegant, sie können aber auch sehr raffiniert und sexy sein, wie zahlreiche Modelle am Markt beweisen. Eines sind sie aber in jedem Fall immer: Geschmackssache.

Für alle Frauen, die dieses Outfit an sich lieben, bieten sich folgende Shops und Marken an, die Strickkleider für verschiedene Anlässe, Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter, jede Silhouette und Größe führen, die ganz und gar nicht nullachtfünfzehn sind: Anna Field, Desigual, GAP, Mango, Morgan, mint&berry, Only, Urban Outfitters, Vero Moda, Wood Wood.

Varianten

Schöne Modelle mit Strick im Online-Shop kaufen

Sie können kein Kleid im Stricklook im Laden finden? Kein Problem! Der Online-Shop habt das perfekte Kleid für Sie! Die Kleider lassen alle Ihre Träume wahr werden und sind im Shop 24 Stunden am Tag verfügbar. Mit einer Vielzahl von Strick-Materialien und Größen, machen es Ihnen die Verkäufer einfach, Modelle zu finden, die zu Ihnen und Ihrem Lebensstil passen. Sie sind besonders beliebt bei Frauen, die ein figurbetontes Kleid mit einer gewissen Eleganz suchen, was dennoch natürlich wirken soll. Der Stoff schmiegt sich leicht an Ihre Kurven an und ist aus Materialien gefertigt, die wie selbstgestrickt wirken. Bestellen Sie jetzt Ihren neuen Strick-Look und der Shop liefert schnell bis vor die Haustür.

Letzte Aktualisierung am 3.10.2022 / Affiliate Links* / Bilder* von der Amazon Product Advertising API, Platzierung nach Amazonverkaufsrang

Scroll to Top