Cargokleider

Das Cargokleid – als modernes Hemdblusenkleid ein Universaltalent

Das Cargokleid ist in zwei verschiedenen Varianten zu finden: Klassisch als Hemdblusenkleid und in der lässigen Form als Trägerkleid. Oftmals wird der Begriff Cargokleid synonym für das Hemdblusenkleid verwendet und unter Businessmode angeboten. Wir differenzieren etwas genauer, denn auch wenn es im Kleiderangebot mit dem Hemdblusenkleid von heute konform geht, so ist nicht jedes Cargokleid gleich ein Businesskleid. Cargokleider stehen vielmehr für das ansprechende und bequeme Freizeitkleid, das vom Safari-Look geprägt wurde.

Cargokleider – Die Bestseller

Der lässige Cargo-Stil

Ende der 1980er kamen die Cargohosen in Mode für Freizeit, Outdooraktivtäten und insbesondere bei Männern auch als Arbeitshosen, inspiriert von der Safari-Kleidung für Herren mit sehr funktionalem Charakter was Schnitt, Extras, Klimatisierung betraf. Denn wer auf Safari in Afrika geht, der braucht seit jeher die richtige Kleidung, die den unterschiedlichen Witterungsverhältnissen standhält, Stauraum durch intelligente Taschen bietet, bei Hitze kühlt, bei Kälte wärmt, den Feuchtigkeitshaushalt reguliert und auch einen tarnenden Effekt im Dschungel hat.

Die Cargohose ist eine der bedeutendsten Modeerrungenschaften, die den Safari-Look geprägt  hat, Kennzeichen sind der lässige gerade Schnitt und die aufgesetzten Blasebalgtaschen in Kniehöhe oder an den Oberschenkeln, in die so einiges an Kleinwerkzeug und Zubehör hineinpasst. Auch für Frauen hat sich die Cargohose durchgesetzt. Femininer zeigt sich das Cargodress für die Dame, angelehnt an die Kleidung, welche die ersten Frauen auf Expeditionen zu Beginn des 20. Jahrhundert trugen. Hemd und Bermudas sowie der „Kopfhelm“ waren Standard, daraus entwickelte sich das Hemdblusenkleid im Safaristil.

Daher sind typische Cargokleider meist in Grün-, Braun- und Beigetönen gehalten, als gerades oder tailliertes Hemdblusenkleid geschnitten, sie verfügen über eine durchgehende Knopfleiste, ein Bindeband in der Taille, aufgesetzte Brusttaschen, halblange oder lange Ärmel zum Aufkrempeln, auch seitliche Blasebalgtaschen und Schulterriegel können vorhanden sein. Die klassischen Safaritöne wie Schwarz, Oliv, Khaki, Schlamm, Sandbeige sind heute noch ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal zum allgemeinen Hemdblusenkleid. Die moderne Variante kennt auch das Trägerkleid in gerader Schnittform oder im Ballonkleiderschnitt, das bei heißen Temperaturen als Freizeitkleid oder Strandkleid bevorzugt wird. Die Saumlänge pendelt sich in der Regel in Kniehöhe ein, aber auch ein Minikleid im Cargoschnitt ist in der Freizeit ein idealer Begleiter.

Fester, robuster und pflegeleichter Stoff zeichnet das echte Cargokleid ebenfalls aus, denn immerhin soll es in der Freizeit schon einiges aushalten und nicht jedes Fleckchen übel nehmen. Denim, Baumwolle, Jersey, Polyester gehören zu den Favoriten.

Werbung*:

Cargokleid: das sportive Freizeit- und Officekleid

Cargokleider sind praktische Alltagskleider. Im dezenten Hemdblusenschnitt und in klassischen Farben eignen sie sich auch als Businesskleider, insbesondere für Office-Berufe oder kreative Jobbranchen, in denen Lässigkeit durchaus gerne gesehen ist. Bei Sport, Spiel und Spaß zeigen sich Cargokleider praktisch, funktional und werden durch einen Stretchanteil auch höchst bewegungsfreundlich.

Der Modemarkt wartet mit einer reichen Auswahl an sportiven und trotzdem eleganten Modellen für die Frau, die zeitlosen Chic liebt und ihre feminine Seite zum Ausdruck bringen will. Daher finden sich Cargokleider bei zahlreichen Streetwear- und Casual-Marken, darunter Buffalo, Esprit, G-Star, KangaRoos, Marc O´Polo, s.Oliver, H&M.

Unter den Designermarken ist Bogner für das Cargokleid hervorzuheben. Die Marke steht seit Jahrzehnten für exklusive Sport- und Freizeitkleidung und Prêt-à-porter Mode für den gehobenen Anspruch. Ein Cargokleid von Bogner hinterlässt auch im Business einen bleibenden Eindruck.

Lieblingstück 6
OPUS Damen Wucki Leo Kleid, Oliv Tree, 36*
  • Hemdblusenkleid, Animalprint, fließende Viskoseware
Lieblingstück 7
Denim kleid damen, Sondereu Minikleid jeans Jeanskleid damen Lässig Lose Kurz Hemdblusenkleid Tunika Jeansbluse (XL)*
  • 100% neu und hoch Qualität.
  • Klassische Jeans blau Minikleid.
  • Denim-Optik aus leichter Baumwollqualität. Leicht und locker Design, weiches.
  • Lange Ärmel, Knopfleiste vorne. Merkmale Taschen für die Bequemlichkeit.
  • Gelegenheit: Beiläufig, Party, Reisen.
AngebotLieblingstück 8
s.Oliver Damen Gemustertes Hemdblusenkleid Black AOP 36*
  • hat ein Allovermuster
  • hat eine Knopfleiste
  • hat einen Hemdkragen
  • mit antaillierter Passform, Regular fit
  • aus Webware in hochwertiger, leichter Qualität
Lieblingstück 10
Romacci Frauen-Baumwollleinen Lange Bluse unregelmäßiger Rand Buttons Lose beiläufige Weinlese-Spitzen-Hemd-Kleid-Weiß/Violett/Dunkelblau,...*
  • Bitte überprüfen sie die größe maß unten vor dem kauf.
  • NICHT mit BLEICHEN waschen, da die Knöpfe verblassen und in das Hemd bluten können.
Lieblingstück 11
UNibelle Damen Hemd Langarmshirt Kariertes Hemd Karohemd Hemdkleid Blusenkleid Oversize Cardigan Top Shirtkleid Karo Kleid, Navyblau, XXL*
  • ✔ Design: Damen Langarmshirt, Kariertes Hemd, Abgerundete Saum, Umlegekragen, Mit Taschen, Aufrollbare Ärmel.
  • ✔ Karobluse, in extra-langer Form, auch als Kleid tragbar
  • ✔ Knopfleiste bis zum Abschluss
  • ✔ Die Ärmel dieses Hemdes können durch Knöpfe und am Ellbogen gekrempelt und befestigt werden.
  • ✔ Kombinieren lässt es sich zu einer Leggings mit Stiefeln oder auch zur Jeans

Schöne Cargokleider als Outfit für noch mehr Style.

Letzte Aktualisierung am 23.11.2020 / Affiliate Links* / Bilder* von der Amazon Product Advertising API, Platzierung nach Amazonverkaufsrang

Scroll to Top